Urologie Seeheim-Jugenheim
Operationen

Operationen

Ambulante Operationen in der Praxisklinik Groß-Gerau, Helwigstraße 1a, 64521 Groß-Gerau
Telefon: 06152 17252 650 oder im Eingriffsraum meiner Praxis:

  • Circumcisionen (Beschneidung aus medizinischen Gründen)
  • Verlängerung des Vorhautbändchens
  • Behandlung genitaler Warzen (Kryotherapie, Thermotherapie)
  • Erweiterung des Harnröhrenausganges bei Mann und Frau
  • Entfernung von Zysten im Nebenhoden (Spermatozelen)
  • Wasserbruch-Operation (Hydrozelen)
  • Operation von Leistenhoden bei Kindern (Funiculolyse und Orchidopexie)
  • Prostata-Stanzbiopsien in örtlicher Betäubung
  • Sterilisation des Mannes (Vasektomie, non-scalpel-Methode, NSV)
  • Entfernen von Harnleiterschienen
  • Anlegen von Blasenkathetern über die Bauchdecke
  • Botox-Behandlung der Blase bei Dranginkontinenz

Achtung: aufgrund einer Änderung des ambulanten OP-Kataloges ab dem 01.01.2023 müssen Operationen im Genitalbereich und untere Harnleitersteinbehandlungen zwingend ambulant erbracht werden. Im Krankenhaus kann ich diese Eingriffe nun nicht mehr durchführen.

Stationäre Operationen in Zusammenarbeit mit der Urologischen Klinik im Klinikum Darmstadt (www.klinikum-darmstadt.de):

  • Transurethrale Resektion der Prostata über die Harnröhre (TUR-P  / TURIS-P)
  • Transurethrale Inzision der Prostata (TUI-P)
  • Transurethrale Resektion von Blasentumoren (TUR-BT)
  • Transurethrale Resektion von Blasentumoren unter Blaulichtzystoskopie (Hexvix-TUR-BT)
  • Endoskopische Steinbehandlungen im Nierenbecken (starre/flexible URS, LISL)
  • Beseitigung von Harnröhrenengen (endoskopische Operationen)
  • Operation von Hodentumoren (inguinale Orchiektomie)
  • Botox-Behandlung der Blase bei Dranginkontinenz (stationäre Durchführung nur bei bestätigter  Kostenübernahme der Krankenkasse möglich)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.